Tagespflege Hinter dem Rathaus in Wismar

Liebevolle und abwechslungsreiche Tagesbetreuung für pflegebedürftige Menschen in Wismar. Geöffnet an 365 Tagen. Wir freuen uns auf Sie!

Tagespflege Hinter dem Rathaus in Wismar

Kundinnen und Kunden werden in unserer Tagespflege liebevoll versorgt und betreut. Unsere Tagespflege befindet sich direkt im Zentrum der schönen Hansestadt Wismar. Eine abwechslungsreiche Betreuung und der menschliche Kontakt stehen bei uns im Mittelpunkt. Bei uns sind Sie nicht allein. Unser fürsorgliches Pflegepersonal erarbeitet täglich kreative und gesellige Betreuungsangebote für Sie. Außerdem organisieren wir alles Drumherum vom Abhol- und Bringservice bis zur Mahlzeitenversorgung. Angehörigewissen Ihre Lieben bei uns in guten Händen.

Sie erreichen uns unter

Jana Pfrogner - Pflegedienstleitung

03841 / 2892943

Hier finden Sie unsere Tagespflege

Tagespflege Hinter dem Rathaus
Hinter dem Rathaus 15
23966 Wismar

365 Tage im Jahr geöffnet

Öffnungszeiten 9:00 bis 17:00 Uhr

Was Sie bei uns erwartet

An 365 Tagen im Jahr sind wir für pflegebedürftige Menschen in unserer Tagespflege da

In der Zeit zwischen 9:00 – 17:00 Uhr werden die Tagesgäste liebevoll umsorgt, versorgt und betreut

Wir stellen auch die Pflege in dieser Zeit sicher

Neben unseren täglichen Betreuungseinheiten feiern wir monatlich Feste wie z. B. Sommerfest, Tanztag, Wellness-Tag, Grillfest, Fasching, Erdbeerfest und viele Weitere

Unsere umsichtigen und geschulten Pflegekräfte gehen auf die Wünsche unserer Tagesgäste ein

Gerne holen wir unsere Gäste durch unseren eigenen Fahrservice von zu Hause ab. Am späten Nachmittag bringen wir sie wieder zurück

Sie wollen unsere Tagespflege einmal ausprobieren?

Dann melden Sie sich hier für einen kostenlosen Probetag an!

Jetzt Probetag vereinbaren

Unsere Tagespflege ist genau richtig für Sie, wenn Sie...

  • an besonderen und schönen Beschäftigungen wie gemeinsames Singen, Sport, Basteln, Gesellschaftsspielen und vieles mehr interessiert sind

  • sich ein „Rundum-sorglos-Paket“ wünschen, bei dem Sie stets mit leckerem Essen und vielfältigen Getränken versorgt werden

  • sich die Sicherheit wünschen, dass immer eine Pflegekraft zur Stelle ist, wenn Sie Hilfe benötigen

  • an regelmäßigen Festen teilnehmen möchten

  • einfach gerne mit anderen Menschen zusammen sind

  • als Angehörige Unterstützung bei der Versorgung Ihrer Liebsten benötigen – auch für Demenzerkrankte geeignet

Ein typischer Tagesablauf in unserer Tagespflege

Abholung

Abholung von zu Hause mit unserem Bus. Wir bringen Sie sicher in unsere Tagespflege.

08:30
-
09:30
09:00
-
10:30

Ankunft und Frühstück

Sie können in Ruhe ankommen und den Tag mit einem leckeren Frühstück beginnen.

Zeitungsschau

Wir lesen Ihnen aus der aktuellen Zeitung vor. Sie können gemeinsam mit den anderen Gästen über die aktuellen Geschehnisse diskutieren.

10:30
-
11:00
11:00
-
12:30

Betreuungs­aktivitäten am Vormittag

z.B. Malen, Basteln, Rätselrunde, Singen, Erinnerungsreisen und vieles mehr

Mittagessen

Jeden Tag können Sie sich auf ein abwechslungsreiches Mittagessen freuen.

12:30
-
13:30
13:30
-
15:00

Mittagsruhe oder individuelle Beschäftigung

Sie haben die Möglichkeit im Ruheraum zu schlafen oder sich individuell zu beschäftigen.

Kaffee und Kuchen

Genießen Sie am Nachmittag leckeren Kaffee und Kuchen und plaudern Sie mit den anderen Gästen.

15:00
-
15:30
15:30
-
16:30

Betreuungs­aktivitäten am Nachmittag

z.B. Gymnastik, Spielrunden, Tiertherapie, Spaziergänge und vieles mehr

Verabschiedung

In Ruhe können Sie sich von den anderen Gästen und unseren Pflegerinnen und Pflegern  verabschieden.

16:30
-
17:00
17:00

Transfer nach Hause

Wir bringen Sie mit unserem Bus bequem wieder nach Hause.

Typische Mahlzeiten in unserer Tagespflege, die alle Gäste lieben

  • Feines Hühnerfrikassee „Frühlings Art“
  • Zartes Kalbsgeschnetzeltes in Pfefferrahmsoße
  • Klopse „Königsberger Art"
  • Paniertes Schweineschnitzel
  • Nudeln mit Bolognese
  • Rindergulasch mit buntem Möhrengemüse und Salzkartoffeln
  • Kartoffel-Brokkoli-Auflauf
  • Alaska-Seelachs in Senf-Buttersoße
  • Herzhafter Linseneintopf "Hausfrauen Art„

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie einen persönlichen Probetag!

03841 / 2892943030 / 57 71 44 980Jetzt Probetag vereinbaren

Ich komme sehr gerne in die Tagespflege. Bei Kaffee und Kuchen am Nachmittag erzählen die anderen Gäste und ich uns Geschichten von früher.

Erika Lalla
Pflegekundin

Mir gefallen die Bastelrunden und Spaziergänge besonders gut.

Herbert Eggert
Pflegekunde

Mein Mann freut sich jeden Tag auf den Besuch in der Tagespflege. Es ist schön zu sehen, dass er sich dort wohl fühlt.

Uta Lampe
Angehörige

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kümmern sich liebevoll um meine Mutter. Außerdem ist die Tagespflege Hinterdem Rathaus sehr zentral und für uns schnell zu erreichen.

Birgitt Schmitt
Angehörige

Unsere Preise

In der Regel werden die Kosten über das Tagespflegebudget oder das §45b Budget der Pflegeversicherung abgerechnet. Bei mehreren Besuchstagen im Monat kann auch ein Eigenanteil entstehen. Für eine genauere Kostenkalkulation für Sie oder Ihren Angehörigen kontaktieren Sie uns gerne jederzeit!

Beispielrechnung

Mathilda Mustermann hat Pflegegrad 3 und möchte gerne unsere Tagespflege an 3 Tagen in der Woche besuchen. Sie können aus der Tabelle entnehmen, wie hoch der Eigenanteil von Frau Mustermann pro Monat ist.

Kurzbeschreibung
Einzelpreis
Einsätze im Monat
Preis je Monat
Tagessatz PG3  / pro Tag
64,24 €
12
770,88 €
Ausbildungszuschlag
3,39 €
12
40,68 €
Abzüglich Zuzahlung der Pflegekasse in Pflegegrad 3
-
-
- 1.298,00 €
Eigenanteil Pflegeleistungen
-
-
0,00 €
Unterkunft und Verpflegung / pro Tag
11,64 €
12
139,68 €
Investitionskosten / pro Tag
3,00 €
12
36,00 €
Abzüglich Zuzahlung §45b Budget
-
-
- 125,00 €
Eigenanteil gesamt
-
-
50,68 €

Über den Pflegedienst Hameyer

Beim Pflegedienst Hameyer ist es unser Ziel, Menschen mit unserer Pflege und Betreuung ein erfülltes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Dieses Ziel verfolgt der Pflegedienst Hameyer bereits an verschiedenen Standorten in Wismar. Wir streben dabei eine umfassende Betreuung an. Egal ob in den eigenen vier Wänden, in einem Betreuten Wohnen, in einer Pflege-WG oder in einer Tagespflege: Unsere Kundinnen und Kunden können sich immer auf uns verlassen.

Aber auch für unsere Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter ist der Pflegedienst da. Wir sind stolz auf jeden Einzelnen unserer 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sind das Herz unseres Pflegedienstes.

Generell richten wir unser Handeln an den drei Unternehmenswerten Wertschätzung, Fürsorge und Mitgestaltung aus. Unsere Werte gelten sowohl für den Umgang mit unseren Kundinnen und Kunden als auch für das Miteinander unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihre Ansprechpartnerin – wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie gerne unsere Pflegedienstleitung Jana Pfrogner. Sie steht Ihnen für Rückfragen zur Tagespflege Hinter dem Rathaus in Wismar gern zur Verfügung.

Sie erreichen sie unter

03841 / 2892943

Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular!

Hiermit erkläre ich meine Einwilligung zur Nutzung meiner personenbezogenen Daten für den Newsletterversand. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde gesendet.
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen sie es erneut.

Die häufigsten Fragen zur Tagespflege

Was versteht man unter dem Begriff „Tagespflege“?

Eine Tagespflege ist eine Betreuungsform für pflegebedürftige Menschen, die tagsüber Unterstützung benötigen, aber morgens, abends und nachts in ihren eigenen vier Wänden leben. Das führt dazu, dass diese Menschen zu Hause wohnen bleiben können bzw. ihre pflegenden Angehörigen entlastet werden.

Wie bekomme ich einen Platz in der Tagespflege?

Jedem Pflegebedürftigen steht die Tagespflege zu. Grundsätzlich ist es deshalb am besten einfach bei uns in der Tagespflege anzurufen oder vorbeizukommen. Wenn ein Platz frei ist, können Sie gerne in unserer Tagespflege teilnehmen. Per Antrag wird dann die grundsätzliche Leistung bei der jeweiligen Pflegekasse beantragt. Das ist aber eine reine Formsache und es kommt zu keinen Ablehnungen.

Wie hoch ist der Eigenanteil in der Tagespflege?

In der Regel werden die Kosten über das Tagespflegebudget oder das §45b Budget der Pflegeversicherung abgerechnet. Bei mehreren Besuchstagen im Monat kann auch ein Eigenanteil entstehen. Beispielsweise bei einem Gast mit Pflegegrad 3, der an drei Tagen in der Woche die Tagespflege besucht, beträgt der Eigenanteil ca. 144 Euro pro Monat.
Für eine genauere Kostenkalkulation für Sie oder Ihren Angehörigen kontaktieren Sie uns gerne jederzeit!

Können demenzerkrankte Pflegebedürftige in die Tagespflege?

Ja, unsere Tagespflege bietet eine gute Gelegenheit, die Fähigkeiten von Menschen mit Demenz zu fördern und sie so lange wie möglich zu erhalten. Bei einem sehr hohen Grad der Demenzerkrankung muss individuell bewertet werden, ob die Tagespflege die Versorgung möglich machen kann.

Wie sieht ein Tagesablauf in der Tagespflege aus?

Unsere Tagespflege legt großen Wert auf einen strukturierten Tagesablauf, der das Wohl unserer Gäste in den Mittelpunkt stellt. So könnte ein typischer Tag aussehen :

  • 8:30 – 9:30 Uhr - Abholung von zu Hause mit unserem Bus. Wir bringen Sie sicher in unsere Tagespflege.
  • 9:00 bis 10:30 Uhr - Ankunft und gemeinsames Frühstück: Sie können in Ruhe ankommen und den Tag mit einem leckeren Frühstück beginnen.
  • 10:30 bis 11:00 Uhr - Zeitungsschau: Wir lesen Ihnen aus der aktuellen Zeitung vor. Sie können gemeinsam mit den anderen Gästen über die aktuellen Geschehnisse diskutieren.
  • 11:00 bis 12:30 Uhr - Betreuungsaktivitäten am Vormittag: z.B. Malen, Basteln, Rätselrunde, Singen, Erinnerungsreisen und vieles mehr
  • 12:30 bis 13:30 Uhr - Mittagessen: Jeden Tag können Sie sich auf ein abwechslungsreiches Mittagessen freuen.
  • 13:30 bis 15:00 Uhr - Mittagsruhe oder individuelle Beschäftigung: Sie haben die Möglichkeit im Ruheraum zu schlafen oder sich individuell zu beschäftigen.
  • 15:00 bis 15:30 Uhr - Kaffee und Kuchen: Genießen Sie am Nachmittag leckeren Kaffee und Kuchen und plaudern Sie mit den anderen Gästen.
  • 15:30 bis 16:30 Uhr - Betreuungsaktivitäten am Nachmittag: z.B. Gymnastik, Spielrunden, Tiertherapie, Spaziergänge und vieles mehr
  • 16:30 bis 17:00 Uhr - Verabschiedung: In Ruhe können Sie sich von den anderen Gästen und unseren Pflegerinnen und Pflegern verabschieden.
  • 17:00 Uhr - Transfer nach Hause: Wir bringen Sie mit unserem Bus bequem wieder nach Hause.

Unsere Tagesgestaltung zielt darauf ab, unseren Gästen einen vielseitigen und angenehmen Tag in der Tagespflege zu ermöglichen, der auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Kann man die Tagespflege auch ohne Pflegegrad besuchen?

Gerne können Sie die Tagespflege auch ohne Pflegegrad besuchen. Allerdings übernimmt die Pflegekasse keine Kosten und Sie müssten den Tagessatz selbst tragen.

Wie komme ich zur Tagespflege?

Wir verfügen über einen eigenen Fahrdienst. Unsere netten Kolleginnen und Kollegen holen Sie morgens von zu Hause ab und bringen Sie am Nachmittag wieder sicher zurück. Die Fahrkosten können über das Tagespflegebudget bezahlt werden.

Könnten meine Angehörigen mich bringen und wieder abholen?

Ja, dies ist jederzeit möglich.

Wie lange hat die Tagespflege geöffnet?

Unsere Tagespflege ist von 9:00 – 17:00 Uhr an 365 Tagen im Jahr geöffnet.

Kann ich die Besuchstage kurzfristig oder zeitweise ändern?

Sie haben die Flexibilität, die Besuchstage jederzeit zu ändern. Auch in Krankheitsfällen können Sie den Besuch in der Tagespflege absagen. Wir versuchen dann nach ihrer Genesung, den verpassten Tag auf einen anderen Tag zu legen. Bei Verhinderung bitten wir Sie uns das möglichst 24h vorher mitzuteilen.

Ich bekomme mittags Medikamente. Wie funktioniert das?

Bei uns ist immer eine Pflegefachkraft in der Tagespflege. Liegen uns die Medikamente und ein aktueller Medikamentenplan durch den Arzt vor, übernehmen wir gerne die Medikamentengabe.

Was muss mitgebracht werden? Und gibt es dafür einen Aufbewahrungsort?

Alle persönlichen Gegenstände, die im Alltag benötigt werden wie Medikamente, Hilfsmittel und gegebenenfalls Wechselsachen können mitgebracht werden. Auf Wunsch steht jedem Gast ein Schließfach zur Verfügung, in dem diese Gegenstände sicher für den Tag aufbewahrt werden können.

Für wen eignet sich die Tagespflege?

Eine Tagespflege eignet sich für ältere oder pflegebedürftige Menschen, die tagsüber Unterstützung benötigen, zum Beispiel wenn das Essen und Trinken vergessen wird. Die Tagespflege ist aber ideal für Pflegebedürftige die in ihrem Alltag wieder mehr Abwechslung und soziale Kontakte haben möchten. Die Tagespflege bietet Gästen eine sinnvolle Tagesstruktur, fördert ihre individuellen Fähigkeiten, sorgt für Abwechslung und verhindert Einsamkeit. Gleichzeitig ermöglicht sie den Angehörigen eine verdiente Pause von der Pflege, in der sie ihren beruflichen Verpflichtungen nachkommen und Hobbys nachgehen können.

Wie setzt sich der gesamte Tagessatz in der Tagespflege zusammen?

Der Tagessatz besteht aus dem Pflegesatz für die Betreuung und Pflege, den Satz für Unterkunft und Verpflegung für die Bereich Essensversorgung und Reinigung der Tagespflege sowie den Investitionskostensatz für die Gebäudeinvestitionen oder die Miete. Der Tagessatz wir in einem detaillierten Verfahren mit den Pflegekassen transparent verhandelt.

Welche Leistungen werden in der Tagespflege erbracht?

In unserer Tagespflege bieten wir eine Vielzahl von Leistungen an. Das sind in erster Linie Betreuungsleistungen und Versorgungsleistungen. Es gehören aber auch die medizinische Behandlungspflege wie die Verabreichung von Medikamenten sowie grundlegende Pflege dazu. Die Grundpflege umfasst beispielsweise Unterstützung bei Toilettengängen. Zudem werden in der Tagespflege auch Mahlzeiten wie Frühstück und Mittag angeboten.

Wie oft kann man in die Tagespflege?

Grundsätzlich ist es möglich die Tagespflege an jedem Tag in der Woche zu besuchen. Unsere Tagespflege ist Montag bis Sonntag geöffnet. Es gibt aber keine Mindesttage. Das bedeutet, dass die Anzahl der Tage individuell vereinbart werden kann.

Wird mein (anteiliges) Pflegegeld gekürzt, wenn ich die Tagespflege besuche?

Nein, die beiden Bereiche aus der Pflegeversicherung interagieren nicht. Ihr Anspruch auf ambulante häusliche Pflege und die entsprechenden Budgets bleibt zu 100% erhalten.

Ich kann mir die Kosten der Tagespflege nicht leisten. Was kann ich tun?

Falls Sie interessiert sind unsere Tagespflege zu besuchen, aber nicht in der Lage sind, die Pflegekosten zu decken, wird das Sozialamt die Kosten für die Pflege übernehmen. Gerne beraten wir Sie hier in einem Gespräch!

Kann ich auch allein zur Tagespflege kommen?

Ja, dies ist immer möglich.

Wie viele Gäste sind in der Tagespflege?

Unsere Tagespflege hat Platz für maximal 28 Gäste.

Welche Freizeitangebote erwarten mich in der Tagespflege?

Neben unseren täglichen Betreuungseinheiten wie Spaziergängen, Gesellschaftsspielen, Gymnastik und kleinen Ausflügen feiern wir monatlich Feste wie z. B. Sommerfest, Tanztag, Wellness-Tag, Grillfest, Fasching, Erdbeerfest mit Live-Musik. Diese Betreuungseinheiten stehen Ihnen jedoch optional zur Verfügung. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich zurückzuziehen.

Ich bin auf einen Rollstuhl/ Rollator angewiesen. Ist das ein Problem?

Das stellt kein Problem dar. Unsere Einrichtung ist barrierefrei und unsere Pflegefachkräfte sind versiert im Umgang mit Hilfsmitteln.

Ich habe Diabetes und muss gespritzt werden. Muss ich hier etwas beachten?

Unser Pflegefachpersonal ist darauf gut vorbereitet. Wir kümmern uns um alle ärztlichen Verordnungen und bieten auf Wunsch auch spezielle Diät-Mahlzeiten aus unserer hauseigenen Küche an. Selbstverständlich übernehmen wir auch das Spritzen des Insulins, falls das durch einen Arzt verordnet ist.